News / Nyheder / Nachtrichten

News

Dyrehavsbakken

Wir freuen uns außerordentlich, den Freizeitpark Dyrehavsbakken als neuen Kunden und Kooperationspartner begrüßen zu dürfen.

Bakken möchte das Kundenerlebnis in seinem Freizeitpark verbessern und zugleich seine administrativen Prozesse erneuern und optimieren.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Bakken zur Umsetzung seiner digitalen Weiterentwicklung mit uns zusammenarbeiten möchte. Bakken befindet sich hierbei in guter Gesellschaft mit unseren anderen Kunden wie dem dänischen Freizeitpark Fårup Sommerland, dem Kunstmuseum ARoS und dem Freilichtmuseum Den Gamle By in Aarhus – sowie mit all unseren anderen Kunden in der Erlebnis-, Sport- und Eventbranche,“ beschreibt der CEO Jakob Norgaard Mortensen.

Die neue Lösung für Bakken ermöglicht es den Tagesgästen, eine sogenannte „Gute-Laune-Karte“ zu kaufen, die als eine Art Stempelkarte für die zahlreichen Attraktionen fungiert. Darüber hinaus können Dauerkarteninhaber bei der Ankunft im Park ein Armband erhalten.

Unsere Lösung sorgt zudem dafür, dass man bei jeder Attraktion und bei ausgewählten Spielen sowohl mit Gutscheinen als auch mit dem Armband oder mit Bargeld bezahlen kann. Dies ist dank dem Einsatz von Handscannern möglich, die auch für die Zugangskontrolle verwendet werden.

Leider ist Bakken aufgrund des Coronavirus gezwungen, die offizielle Eröffnung in diesem Jahr auf den 30. April zu verschieben. Dies gibt uns dafür mehr Zeit, um die neuen Lösungen der ersten Projektphase zu implementieren, nämlich die Lösungen in Verbindung mit der Zugangskontrolle.

Bakken ist der älteste Vergnügungspark der Welt. Seit eine Frau namens Kirsten Piil vor mehr als 400 Jahren an diesem Ort eine Heilquelle entdeckt hatte, hat Bakken Millionen von zufriedenen Gästen aus nah und fern angezogen. Jährlich hat Bakken 2,3 Millionen Gäste und gehört somit zur am zweitmeisten besuchten Attraktion in Dänemark.

Bakken befindet sich zusammen mit dem Musiktheater Cirkusrevyen 10 km nördlich von Kopenhagen bei Klampenborg mitten in einem grünen Buchenwald – in einem Gebiet, das unter Naturschutz steht. Die Besuchenden können 32 Fahrgeschäfte und 46 lustige Spiele erleben, darüber hinaus werden in den zahlreichen Restaurants und Bars von Bakken viel gutes Essen und musikalische Unterhaltung geboten. Last but not least kann man in Bakken das Musiktheater Cirkusrevyen, den Musikpavillon Bakkens Hvile und die Filmstadt Korsbæk erleben.

Neuesten Nachrichten
Wir freuen uns außerordentlich, den Freizeitpark Dyrehavsbakken als neuen Kunden und Kooperationspartner begrüßen zu dür...
Neuesten Nachrichten
UNLIMITED nennt sich das innovative Konzept, das es im dänischen Sport bisher nicht gegeben hat – und Venue Manager lief...
Neueste Artikel
Kultur und Sport brauchen unbedingt ein zukunftsfähiges Modell für Veranstaltungen. Technologisch ist es möglich.
Neueste Artikel
Als die Eishockeyspieler der „Metal Ligaen“, der ersten Liga im dänischen Eishockey, am Freitag das Eis betraten und die...

Möchten Sie gerne mehr erfahren?

Wenden Sie sich an unseren Business Director Walter Ariesen für ein unverbindliches Gespräch über Ihren Bedarf, und darüber, wie Venue Manager zur Optimierung Ihres Geschäfts beitragen kann.
Buchen Sie ein Treffen
Walter_fritskrabbet_2