News

News

Intelligente Zugang

Am 30. April eröffnete der Universe Science Park auf der Insel Als für eine neue Saison des Lernens und des Vergnügens. Das war auch die Premiere der neuesten Version der Venue Manager-Zugangsboxen und eines intelligenten Warteschlangensystems, das den Parkalltag erleichtert, den Gästen den Besuch angenehmer macht und hilft, mit den durch das Coronavirus ausgelösten Regeln und Anforderungen umzugehen.

Man kann von zu Hause aus Tickets und Dauerkarten für den Park kaufen und Attraktionen wie die beliebten Segways vorbuchen. Zu einem späteren Zeitpunkt kommen weitere Leistungen zur Vorbuchung hinzu. Dies geschieht über die Venue Manager-Plattform.

Am Eingang zum Park hat Venue die Drehkreuze durch die Installation von intelligenten Boxen aufgerüstet. Die neuen Boxen, Version 2 von Venue Access, steuern die Zugangskontrolle. Jede Box weiß, wer ein Ticket gekauft hat, sodass sie den Kauf erkennen kann, wenn der Gast seine App oder sein ausgedrucktes Ticket zeigt. Dies geschieht mit einem Barcodeleser ohne physischen Kontakt.

Alle Zugangsboxen arbeiten unabhängig voneinander, sodass keine zentralen Server erforderlich sind. Dies minimiert den Wartungs- und Betriebsaufwand und reduziert das Risiko von Ausfällen.

Auf der Plattform und dem Zugangssystem von Venue Manager wurde ein digitales Warteschlangensystem aufgebaut. Es ermöglicht Gästen, Attraktionen zu buchen und einen Zeitraum zugeteilt zu bekommen, zu dem die Gäste sicher sein können, sofort reinzukommen, sodass sie nicht anstehen müssen. Das bereitet den Gästen mehr Vergnügen, da sie ihre Zeit mit etwas anderem verbringen können, als ungeduldig in einer Warteschlange zu stehen, und es erleichtert den Umgang mit den Corona-Einschränkungen. Buchungen werden über Bildschirme vorgenommen, die im Park verteilt sind.

Natürlich kann eine Familie oder eine Gruppe von Freunden gemeinsam buchen, sodass alle auf einmal einsteigen und gleichzeitig Spaß haben und etwas lernen können. Außerdem sind Freunde, Eltern und Großeltern oft sehr interessiert daran, zuzusehen. Deshalb kann man sich auch in eine sogenannte Zuschauerschlange einbuchen.

- „Mit dem Universe Science Park sind wir eine spannende Partnerschaft mit einem visionären Park eingegangen, der sich auf dem Weg zu einem integrierten digitalen Erlebnis für Besucher befindet. Unsere Ticketing-Plattform in Kombination mit der Zugangskontrolle und dem neu entwickelten System zum Management virtueller Warteschlangen sorgt für eine reibungslose Administration, und die Gäste erleben eine sichere Umgebung am Parkeingang und an den einzelnen Attraktionen, wo das physische Anstehen auf ein Minimum reduziert ist“, sagt der Business Director von Venue Manager, Peter Richardt.

 

Foto © Universe.dk

Neuesten Nachrichten
Während die Menschen in Dänemark daran gewöhnt sind, mit ihrem Mobiltelefon zu bezahlen, ist Bargeld in vielen europäisc...
Neuesten Nachrichten
Venue Manager hat ein breites Spektrum von Kunden, denen gemeinsam ist, dass sie Veranstalter von Erlebnissen und Unterh...
Neuesten Nachrichten
Wie so viele andere Veranstaltungen ist auch das diesjährige „Løkken Koncert“ von den durch Corona bedingten Einschränku...
Neuesten Nachrichten
Venue Manager hat eine einzigartige Kooperation mit dem Kölner Renn-Verein geschaffen.

Möchten Sie gerne mehr erfahren?

Wenden Sie sich an unseren Business Director Walter Ariesen für ein unverbindliches Gespräch über Ihren Bedarf, und darüber, wie Venue Manager zur Optimierung Ihres Geschäfts beitragen kann.

Buchen Sie ein Treffen

Walter_fritskrabbet_2